5.000 Euro für „Kleine Spatzen“ in Essen

Aus Anlass des Sommerfests am 21. Juni 2018 hat KÜMMERLEIN einen Betrag von 5.000 Euro an die Kindernotaufnahme "Kleine Spatzen" des Kinderschutzbundes Essen gespendet. Dort erhalten Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren Schutz, die aufgrund von Misshandlung, Verwahrlosung oder Missbrauch nicht in ihren Familien bleiben können. KÜMMERLEIN bekannt sich damit erneut zu seiner Verantwortung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Essen.

Weitere Artikel zum Thema

Autor

  • Gesellschaftsrecht
  • Handels- und Vertragsrecht
  • M&A
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Private Equity und Venture Capital
  • Prozessführung und Schiedsverfahren
  • Immobilienrecht