Mietrecht

Betriebsstandorte haben eine wichtige Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung und den Erfolg eines Unternehmens. Neben der Wahl des richtigen Standortes ist eine interessengerechte Vertragsgestaltung im Zuge der An- und Vermietung von Gewerbeimmobilien die Grundlage für eine erfolgreiche und funktionierende Zusammenarbeit der Vertragsparteien. Wir beraten mit langjähriger Erfahrung und Expertise sowohl auf Vermieter- als auch auf Mieterseite die Vertragsgestaltung von gewerblichen Miet- und Pachtverträgen in einer Spannbreite von Büro- und Geschäftshäusern bis hin zu großen Industriestandorten und Spezialimmobilien (Hotels, Shopping Center, Flughäfen, etc.). Ferner unterstützen wir Sie bei den Vertragsverhandlungen bis hin zum Abschluss der Verträge und begleiten die Vertragsabwicklung im laufenden und beendeten Vertragsverhältnis außergerichtlich und gerichtlich.

  • Rechtliche Strukturierung von An- und Vermietungsprojekten
  • Gestaltung von gewerblichen Miet- und Pachtverträgen
  • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen
  • Rechtliche Begleitung der Vertragsabwicklung im laufenden und beendeten Vertragsverhältnis
  • Rechtliche Begleitung von streitigen Auseinandersetzungen im laufenden und beendeten Vertragsverhältnis
  • Vorbereitung von Kündigungen und Mietaufhebungsvereinbarungen
  • Mietrechtliche Begleitung von Unternehmensakquisitionen und Immobilientransaktionen
  • Prozessvertretung vor allen Land- und Oberlandesgerichten im Rahmen miet- und pachtrechtlicher Auseinandersetzungen

Artikel zum Thema Mietrecht

Mietrecht
Bewertung 3 Monate nach dem Urteil: Welche Auswirkungen hat das BGH-Urteil für die Praxis tatsächlich? Ist die Panikwelle, die unmittelbar nach dem Urteil entstanden ist, gerechtfertigt? Die Entscheidung des XII. Zivilsenates vom 27.09.2017 Mit...
Mietrecht
MIT DEM ERWERB EINER EIGENTUMSWOHNUNG ERWIRBT MAN EINE EIGENTUMSWOHNUNG… Eigentumswohnungen im Geschosswohnungsneubau boomen. In den Jahren 2006 bis 2015 ist der Anteil von Eigentumswohnungen bei Neubauten auf 48,5 % gestiegen. 44 % dieser Wohnungen...
Bau- und Architektenrecht
In welcher Höhe der Auftraggeber in Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) eine Vertragserfüllungsbürgschaft verlangen kann, schien geklärt zu sein. Mit Einführung des § 632a Abs. 3 Satz 1 BGB ist wieder Unsicherheit aufgekommen, wie hoch die...

Wir helfen Ihnen weiter